Tagesseminar für Ärzte, Ärztinnen und Medizinberufe

mit Dr. med. Andreas Dabsch

Vorstand der Ärztlichen Gesellschaft für Apitherapie im Österreichischen Dachverband für ärztliche Ganzheitsmedizin

Leitung: Dr. med. Andreas Dabsch, Arzt für Ganzheitsmedizin

Datum: Sa, 28. Sep. 2019 9:30 –18:00 Uhr

Ort: Melarium von APIS-Z, Wasserzeile 13 3400 Klosterneuburg

DFP Veranstaltung: (8 allgemeine Punkte)

 

Seminarbeschreibung: Bienengifttherapie in der Praxis unter der Verwendung von niedrig dosiertem Apitoxin.

Seminarinhalte: Low dose Bienengifttherapie * Immunsystem und dessen Fehlfunktionen und die Bedeutung der immunregula-torischen Wirkung von Bienengift und anderer Produkte aus der Apitherapie * Therapieoptionen und Indikationen *Therapieplanung und Verlaufskontrolle * Einzelfallbesprechung und Dokumentation * Nebenwirkungen und Gefahren bei der Anwendung von Bienengift * Bienengift in der medizinischen Literatur und Studien, Erfahrungs-berichte * Seminarunterlagen werden zur Verfügung gestellt * Optional können Rastuntersuchung auf Bienen- und Wespenallergie mitgebracht werden für die praktischen hands-on Übungen.

Seminarkosten:200,- inkl. Seminarunterlagen, Pausenverpfl egung und vegetarisches Bio-Mittagessen. Frühbucherbonus bei Anmeldung bis 6. Sep. 2019 ( - 10%)

Information & Anmeldung: Leitung: Dr. Andreas Dabsch Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (www.dabsch.at)Ihre Anmeldung schicken Sie bitte an: Dr. Roland Berger offiDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (www.apis-z.at)

Mit freundlicher Unterstützung durch die Österreichische Gesellschaft für Apitherapie (www.apitherapie.at)

Dr. med. Andreas Dabsch, Arzt für Ganzheitsmedizin